Arbeiten in Portugal

Aktuelle Stellenangebote in PORTUGAL

Brauchst du einen Neuanfang im Ausland? Klingt ein Leben mit Sonne, Strand und Meer nach etwas, das dich rundum glücklich machen würde? Dann komm und arbeite in Portugal! Egal ob du nun über den goldenen Sand von Albufeira wanderst, auf den Wellen von Lagos surfst oder zwischen den Inseln der Algarve segelst, in Portugal findest du immer einen klaren, blauen Himmel. Nicht umsonst ist es einer der schönsten Orte zum Leben und Arbeiten. Die Natur ist traumhaft schön, das Essen köstlich und dazu nicht teuer und die Surfkultur ist außerdem sehr präsent!

In Portugal haben wir regelmäßig freie Stellen. Das hängt damit zusammen, dass viele Kundenservicezentren multinationaler Unternehmen in Städten wie Porto und Lissabon ansässig sind. Und das zu Recht! Diese multinationalen Unternehmen suchen das ganze Jahr über nach Menschen, die das Aushängeschild des Unternehmens sein wollen: die Kommunikation lieben und Energie aus einer prozessorientierten Umgebung schöpfen. Natürlich gibt es auch viele weitere Unternehmen, die nach Ferienarbeitern suchen. So haben wir auch Ausschreibungen für z.B. Servicemitarbeiter in einem Restaurant, Wachmann, Reiseleiter oder Barkeeper! Es ist für jeden etwas dabei!

Haben wir dich überzeugt? Dann wirf einen Blick auf unsere Webseite und finde die Stellenangebote, die zu dir passen!

Über Portugal

Die Häfen, die Blätterteigtörtchen Pastéis de Nata, Nazaré und die 850 km lange Sandküste sind nur einige der Dinge, für die Portugal berühmt ist. Als ältester Staat Europas verfügt das Land über eine reiche Geschichte sowie Kultur mit vielen Traditionen. Damit hast du eine große Auswahl Kathedralen, Museen, Klöster und Sehenswürdigkeiten, die du nach der Arbeit oder an freien Tagen besichtigen kannst. Du kannst aber auch in Ruhe den Strand erkunden und danach auf einer Terrasse entspannt die gemütliche Atmosphäre genießen. Portugal ist nämlich der perfekte Ort, um Menschen auf der ganzen Welt zu treffen.

Viele Städte in Portugal kann man problemlos zu Fuß erkunden. Die Bekanntesten sind Porto, Lissabon und Albufeira. Alle drei haben einen authentischen Charme, in den man sich schnell verlieben kann.

Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist die größte Stadt des Landes und besticht durch seine Vielfältigkeit! Das herrliche Klima, die freundlichen Einheimischen, die historischen Gebäude, die ruhigen Parks sowie das gemütliche Leben selbst sind allein schon Grund genug für ein Leben in Portugal. Steige in die Straßenbahn 28 und fahr die beliebte Strecke durch enge Gassen, historischen Gebäude und malerische Straßen. Besuche den historischen Turm Belém, das Jerónimos-Kloster, das Pantheon oder das Schloss von Sāo Jorge, und lass dich von der Stadt und ihren Charme verzaubern.

Porto

Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals. Die Hafenstadt wird oft als farbenfroh, lebendig und historisch beschrieben. Sie wurde nicht ohne Grund von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt hat ein pulsierendes Nachtleben, eine schöne Architektur, interessante Touristenattraktionen und eine reiche Geschichte, die mehr als 2.000 Jahre zurückgeht. Zu den Highlights zählen unter anderem die Kirche Santa Clara, der berühmte Portwein aber auch der Fluss Duero.

Albufeira

Du feierst gerne? Dann ist die Stadt Albufeira genau das Richtige für dich! Nicht umsonst ist es eines der beliebtesten Reiseziele für junge Menschen. Albufeira ist nicht nur eine großartige Partydestination, sondern hat auch viele Ferienjobs zu bieten. Ideal für alle, die das Nachtleben in Kombination mit Sonne, Strand und Meer genießen wollen.

Arbeiten in Portugal

Wolltest du schon immer in Portugal arbeiten? Dann würden wir dir gerne helfen. In Portugal gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Jobs. Ist Gastfreundlichkeit dein Ding? Dann gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Bars! Oder bevorzugst du es eher, als Kundendienstmitarbeiter bei einem multinationalen Unternehmen wie Google oder Zalando zu arbeiten? Oder möchtest du deinen Urlaub einfach nur mit einem Teilzeitjob verbinden? Dann ist das natürlich auch möglich! Wenn du dich für Portugal entscheidest, gibt es viele Möglichkeiten, deinen Lebenslauf zu erweitern, die nur dieses Land  bieten kann.

Warum in Portugal arbeiten?

Als Bürger der Europäischen Union ist es recht einfach, in Portugal zu arbeiten. Du benötigst kein Arbeitsvisum und kannst daher sofort mit der Arbeit beginnen! Alles, was du tun musst, ist ein Bankkonto eröffnen und sicherstellen, dass deine Steuern, Krankenversicherungen und Bankangelegenheiten geregelt sind. Natürlich werden dir deine neuen Kollegen dabei helfen! Musst du zurück nach Hause? Dann ist ein Direktflug schnell gebucht.

Ein typischer Arbeitstag in Portugal

Ein typischer Arbeitstag in Portugal könnte so aussehen: Du beginnst den Tag mit einer Tasse Kaffee mit strahlendem Sonnenschein, bevor du zur Zentrale von Google aufbrichst. Dort erhältst du ein umfangreiches Training, damit du dann die verschiedene Aufgaben erledigen kannst: von Beantworten von E-Mails bis zur Aktualisierung von den sozialen Medien. Nach der Arbeit kannst du einen Spaziergang an einem der schönen Strände unternehmen und dabei den Sonnenuntergang genießen. Dann ist es Zeit, mit deinen neuen Freunden in einem der vielen örtlichen Restaurants zu Abend zu essen und den Tag mit einem Glas Wein auf der Terrasse ausklingen zu lassen.

Arbeitszeiten

Theoretisch ist es in Portugal nicht erlaubt, mehr als 40 Stunden pro Woche oder mehr als 8 Stunden pro Tag zu arbeiten. Daher bieten die meisten Unternehmen 35- oder 40-Stunden-Verträge verteilt auf eine 5-Tage-Woche an. Es kommt jedoch auch regelmäßig vor, dass an einem Tag am Wochenende gearbeitet werden muss. Da das Leben in Portugal viel billiger als in Deutschland ist, fällt auch das Gehalt entsprechend niedriger aus. In der Regel kannst du mit einem Verdienst zwischen 800 und 1.400 € pro Monat rechnen. Das ist aber mehr als genug, um davon in Portugal zu leben.

Nationalfeiertage

In Portugal hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf mindestens 22 bezahlte Urlaubstage im Jahr. Die 13 Feiertage des Landes sind dabei nicht enthalten. Diese kannst du also als Bonus ansehen!

Das Leben in Portugal

In Portugal zu leben ist ein großes Abenteuer! Der Charme der verschiedenen Städte, das mediterrane Leben, die entspannte Einstellung der Portugiesen und die Vielfalt der Einwohner und Kulturen werden dich sicherlich nicht langweilen!

Unterkunft

In Portugal kannst du, wie in Deutschland, ein komplettes Haus mit mehreren Zimmern, eine Wohnung oder ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft mieten. Die erste Option ist natürlich die Teuerste und letztere die Billigste. Darüber hinaus hängt der Preis deiner Unterkunft von der Lage ab. Zum Beispiel bezahlt man im Zentrum einer Großstadt wie Lissabon mehr als in einer kleineren und nicht so bekannten Stadt wie Esmoriz. Für ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft zahlst du im Durchschnitt 300 bis 600 Euro.

Lebensunterhalt Ausgaben

Das Leben in Portugal ist viel billiger als in Deutschland. Das bedeutet auch, dass der Durchschnittslohn etwas niedriger ist. Wie in jeder Stadt gibt es billigere und teurere Gegenden - die Wahl liegt also bei dir. Für ein lokales Bier zahlst du durchschnittlich 1,50 €, für eine Tasse Kaffee 0,60 €, für eine einfache Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln 1,50 € und für eine komplette Mahlzeit in einem günstigen Restaurant 6,00 €. Was will man mehr?

Ein Muss in Portugal

Haben wir dich überzeugt, nach Portugal zu ziehen und dort zu leben und zu arbeiten? Dann solltest du die folgenden Orte in deiner Freizeit besuchen:

#1 Die Azoren

Die Azoren bestehen aus neun verschiedenen Inseln. Eine davon ist die Insel São Miguel. Die Insel bietet eine Vielzahl an Highlights: spaziere über den gemütlichen Boulevard der Stadt Ponta Delgada, entdecke den Hafen und besuche die Kirche von São Sebastiao. Die Stadt Furnas gilt auch als ein Geheimtipp. Auf der Insel gibt es auch mehrere heiße Quellen. Die Inseln haben natürlich noch vieles mehr zu bieten und sind sicher eine Reise wert.

#2 Turm von Belém

Der Turm von Belém oder Torre de Bélem ist eine der berühmtesten historischen Denkmäler Lissabons. Der Turm erinnert an die Zeit, als Portugal eine führende Seefahrernation war, nämlich am Anfang des 16. Jahrhunderts.

#3 Mosteiro dos Jeronimos

Das Kloster Mosteiro dos Jeronimos ist eines der wichtigsten und schönsten Denkmäler Portugals. Es ist ein Symbol der portugiesischen Vorherrschaft im 16. Jahrhundert und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Hast du Lust, in Portugal zu leben und zu arbeiten? Dann wirf einen Blick auf unsere offenen Stellen!

Kontaktiere uns

📞 +49 (0)3070014547

🏢 Krelis Louwenstraat 1

      1055 KA Amsterdam

      Niederlande

✉️ info@workingadventures.de

© 2020 by Working Adventures - Privacy